Pferdesport im Zeichen von Corona

Nachdem wir Anfang März noch voller Enthusiasmus unsere Vereinshauptversammlung durchgeführt haben, auf der wir im Rückblick das vergagene Vereinsjahr betrachtet aber auch alle Pläne und Termine für die kommende Saison angekündigt haben und voller Vorfreude waren, wurden wir ab Mitte März durch die Coronapandemie erheblich ausgebremst.
Kontaktsperren, Notfallversorgungspläne, Abstandsregeln, Hygienekonzepte und die Sperrung aller Sportanlagen haben den Reitsport deutlich ausgebremst. - Immerhin, wir durften noch zu unseren Pferden und diese im Sinne des Tierschutzes bewegen, anderen Sportarten ging es da anders.

Nichtsdestotrotz haben wir uns aus Vorsicht und um die Regeln und Vorschriften, die anlässlich dieser Pandämie erlassen wurden einhalten zu können entschieden, unsere Turnierveranstaltungen in diesem Jahr abzusagen. Trainingstage und Lehrgänge im kleineren Rahmen müssen in diesem Jahr ausreichen, unsere Liebe zum Vielseitigkeitssport zu leben.

Pressemitteilung:


 Pressemitteilung .docx (13 KBytes)