30. Juni 2019 Country Cross

 


Country Cross als Einzel und Paarklasse

Gelände Hunter Klasse 85er und 95er mit der Qualifikation für den Balios Hunter Cup

Allerschönses Gelände unter heißer Sonne , guter Sport, gute Laune , toller Einsatz aller Organisatoren und Helfer. ... einfach klasse!!
. und unter anderem auch die Wertungsprüfungen für den Balios-Huntercup in der 85er und 95er  Hunterklasse. Die Firma J. August Plambeck GmbH Brügge richtet den Balios-Hunter-Cup aus. Der Balios-Hunter Cup besteht aus 4-6 Stationen in Schleswig-Holstein, auf denen die Sieger sich für das große Finale qualifizieren. Das Finale findet auf am 27.10.2019 dem Turnier Holstein International in den Holstenhallen in Neumünster statt. Unter den 4 besten der beiden Klassen wird der Grand-Champion in einem Stechen ausgeritten. Jeder Gewinner der Stationen ist für das Finale in den Holstenhallen qualifiziert.

In den Wertungsprüfungen des Balios Huntercup 85 er Klasse siegten in den jeweiligen Abteilungen Wiebke Nowak mit Bacaya und Merle-Marie Günther mit Bennet Bo vom gastgebenden Verein. Merle Marie Günther gewann ebenso die 95 er Klasse mit Bennet Bo sowie Ute Goedecke mit Stanley und Laura Hartmann mit Casparino.


Ergebnisse:

 Ergebnisse Prüfung 5-6.pdf (13 KBytes)
 Ergebnisse Prüfung 7-8.pdf (11 KBytes)

29. Juni 2019 Junioren Gelände Turnier WBO

CDV Junior Cup Qualifikation
Gelände Einsteiger Tag für Junioren:

Gelände Führzügelklasse
Einfacher Reiter Wettbewerb im Gelände
Gelände Reiterwettbewerb   

Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen fand am vergangenen Wochenende ein Vielseitigkeitsturnier für Kinder und Einsteiger im Reiterpark am Brockwinkler Weg in Mechtersen statt. Dank der gutgelungenen Organisation von Nele Römer und Inga Kissmann, eines liebevoll hergerichteten Turnierplatzes und der anwesenden Richter Wiebke Hennig und Christian Schacht gab es auch viele glückliche Gesichter junger Reiter und Reiterinnen. Neben einem Gelände-Führzügelwettbewerb und einem Gelände-Reiterwettbewerb  für die jüngsten Reiter, die auch zugleich als Wertungsprüfungen für den CDV Junior Cup 2019 war, wurden noch zahlreiche  weitere Bewerben rund um das Geländereiten durchgeführt.
Ergebnisse:

 Ergebnisse Prüfung 1-2.pdf (11 KBytes)
 Ergebnisse Prüfung 3-4.pdf (11 KBytes)


25.Juni 2019 Geländepferdeprüfung

Geländepferdeprüfung der Klasse A: Bei allerschönstem Sommerwetter - für einige schon fast zu warm - trafen sich 60 Starter zur Geländepferdeprüfung in drei Abteilungen. Der Platz wunderschön dekoriert, die Strecke abwechslungsreich und pferdegerecht von Ulrich Hütter gestaltet waren alle Teilnehmer begeistert von der Prüfung.

Ergebnisse:

 ergebnisliste prf 1.1.pdf (13 KBytes)
 ergebnisliste prf 1.2.pdf (14 KBytes)
 ergebnisliste prf 1.3.pdf (13 KBytes)
 2.Korr.Gel.Sk.GPf.Kl.A-25.6.19.pdf (78 KBytes)

» Ergebnisse

22.Juni 2019 Inklusives Landes- Voltigier- Reitfest

InklusionsPferdetag auf der Anlage der Reitschule von Ziegner für Behinderte und unsere Nachwuchsreiter inZusammenarbeit mit dem Pferdesportverband Hannnover e.V., dem Ausschuss für Therapeutisches Reiten, den KPSV Lüneburg - Breitensport , Special Olympics Niedersachsen- Pferdesport, DKThR LV Nds.

Am 22. Juni 2019 trafen sich Reiter aller Altersklassen und Pferde und Ponys vieler Rassen und Größen auf der Reitanlage der Familie von Ziegner und dem Reitverein Vögelsen-Mechtersen zu einem inklusivem Reitturnier, das nach der WBO ausgeschrieben war. Beim "Pferdetag für alle" war die gemeinsame Freude am Pferd ganz groß geschrieben. Um die Organisation dieses bunten und vielseitigen Turniers kümmerten sich federführend Anette Klatt und der Ausschuss für Therapeutisches Reiten des Pferdesportverbandes Hannover. Es gab 74 Nennungen, als Richter war der stellvertretende Vorsitzende des PSV Hannover, Klaus Oetjen aus Vögelsen, eingeladen. Unterstützung bekam er bei den integrativen Reitern von Martina Koopmann, die selbst lange Zeit im Ausschuss mitgearbeitet hat. Neben einem einfachen Reiterwettbewerb, einem Geschicklichkeitsparcour und Voltigiervorführungen der Heimstatt Röderhof und der Lebenshilfe Gifhorn, rundete eine Langzügelschaunummer und eine Feen-Quadrille das schöne Programm ab. Für jeden Teilnehmer gab es hier eine schöne Erinnerungsschleife.
 


Ergebnisse:
 Plazierungen.docx (13 KBytes)