Silbertablett der ehemaligen Offiziere des Kavallerieregiments 13


Mit der herausragenden Auszeichnung werden konstant gute Platzierungen aus bis zu acht einzelnen Wertungsprüfungen in einer Saison anerkannt. Der Preis kann von jedem Reiter nur einmal gewonnen werden. Letzteres allein erklärt schon die hohe Wertschätzung, die dem Silbertablett verdientermaßen von den Reitern entgegengebracht wird. Dass viele der bereits ausgezeichneten Reiter weit über den Kreis Lüneburg hinaus bekannt und auch international erfolgreich geritten sind, unterstreicht den Wert und den Anspruch der Auszeichnung ganz eindrucksvoll.

  

 

 

 

 

 

 

 Die Stifter des Preises wollen mit dieser Auszeichnung deutlich machen, dass die reiterliche Tugend der Offiziere des Kavallerieregiments 13 auch heute noch gelebt wird und fortgeführt werden muss. Nur der Reiter, der stets fair und sorgsam mit seinem Partner Pferd umgeht, hat eine Chance durch diszipliniertes Training seiner selbst und seines Pferdes die gemeinsame Leistungsbereitschaft und Fähigkeit auf ein hohes Niveau zu bringen und es dort auch zu halten. Der Kreisreiterverband Lüneburg ist insbesondere Herrn Klaus von Estorff, dem letzten Vorsitzenden des Bundes der Angehörigen des ehem. Kav.Reg. 13 (RR 13) und dessen Feld- und Ersatzeinheiten, für seine großartige Unterstützung zu erheblichen Dank verpflichtet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 Folgende Reiter durften diese Ehrengabe als Sieger bisher entgegennehmen:

 

 1984 Karl-Heinz Kröger

 

1985 B. von Hoberg

 

1986 Deltlef Vosgerau

 

1987 Claus Erhorn

 

1988 Maren van Seeters

 

1989 Birgit Wolters

 

1990 H.-J. Wrede

 

1991 Holger Kubelke

 

1992 Vivian Spöler

 

1993 Elmar Lesch

 

1994 Nele Hagener

 

1995 Andrea Kowalewski

 

1996 Gunda Dietrich

 

1997 Jeannett Egger

 

1998 Anna-Elisa Tofall

 
1
999 Dirk Heitmann

 

 2000 Kurt-Moritz von Ziegner

 

2001 Nicole Kräft

 

2002 Christoph von Ziegner

 

2003 Alicia von Ziegner

 

2004 Katja Gervers

 

2005 Constantin von Ziegner

 

2006 Hubertus Kramer

 

2007 Maisy Wischnewski

 

 

2008 Lena Lenze

 

 

2009 Anna-Thea  Folkmar-Jakobsen


2010 Hubertus Klein


2011 Henriette Frey



2012 Dr. Wolfgang Böker



2013 Christoffer Forsberg


2014 Katharina Kopp

2015 Anna von Beauvais

2016 Esteban Benitez Valle

2017 Jacob Struck


 

 

 

 

 

 

 

 


 Geschichte des Silbertellers.pdf (40 KBytes)
 Silbertablett 2018.doc (50 KBytes)

« zurück