Das Vereinsgelände



Der Turnierplatz Am Brockwinkler Weg in Mechtersen ist seit 2001 vereinseigenes Gelände. Mit 12 ha Wald und Wiese, mit Teichen und Gräben und dem leicht hügeligen Gelände auf Wald- und Sandboden stellt es ein ideales Trainingsgelände für den Vielseitigkeitssport dar. Zahlreiche Hindernisse stehen ganzjährig zum Training bereit.

 

 

 

  Mehrfach im Jahr verwandelt sich das Trainingsgelände in einen Turnierplatz auf dem vom Gelände Führzügelwettbewerb bis zur CIC* Prüfungen stattfinden.  Auch zum Stelldichein zur Jagd mit Feldgottesdienst, bei Geselligkeiten in der Remise oder bei Breitensportlichen Veranstaltungen bietet der Platz eine wunderschöne Kulisse.

    

 

 

   Nutzungsbedingungen

    Die Nutzung des Geländes ist grundsätzlich nur nach vorheriger Anmeldung bei unserem Sportwart Botho von Ziegner Tel.: 0177 30 68 935 gestattet.

 

 

 

  Das Bereiten geschieht auf eigene Gefahr. Das Springen der Hindernisse ist nicht allein sondern nur mit qualifizierter Begleitung und mit Sicherheitsausrüstung ( Helm / Weste) erlaubt.

  

 

 

 Für Nichtmitglieder fällt eine Nutzungsgebühr von Euro 15,- pro Pferd und Tag an

           ( abzugeben bei Botho v.Ziegner, Am Bahndamm 12, 21358 Mechtersen).

 

 

 

    – für Mitglieder kostenfrei

  

 

 

  Nutzungsgebühr für Lehrgänge je nach Aufwand und Absprache.

 

 

 


» Video: Impressionen Frühjahrsturnier Mechtersen 2017
» Video: Impressionen vom Lehrgang Bosselmann 2017

Galerie der Hindernisse im Gelände